Stadtverwaltung Pfarrkirchen

Stadt

Stadtplatz 2
84347 Pfarrkirchen

Telefon: 08561 / 306-0
Telefax: 08561 / 306-35

E-Mail: info@pfarrkirchen.de

» Städtischer Bauhof
» Stadtwerke
» Stadtbücherei

15.12.2019 (Sonntag)

Pfarrkirchner Weihnacht

17:30

in der Gartlbergkirche

« mehr
17.12.2019 (Dienstag)

Adventmarkt

20.12.2019 (Freitag)

Wochenmarkt

07:00 - 12:00

Stadtplatz Pfarrkirchen

ACHTUNG: An Feiertagen und beim Altstadtfest findet der Wochenmarkt einen Tag früher statt!!!

« mehr
21.12.2019 (Samstag)

Christbaumversteigerung TuS

19:30

im Gasthof Schachtl

« mehr

Dorferneuerung Waldhof

Waldhof – Zukunft erLeben

Seminar Kloster Kostenz am 09.03.2018 und 10.03.2018

Im Hinblick auf die Dorferneuerung für den Ortsteil Waldhof wurde mit dem Vorbereitungsseminar im Kloster Kostenz am 09. und 10. März 2018 ein wichtiger Schritt getan. Mit einer Gruppe von insgesamt 30 Teilnehmern mit Vertretern aus der Bürgerschaft von Waldhof, der Politik sowie der Stadtverwaltung wurde das große Interesse an einer aktiven Gestaltung der Dorferneuerung deutlich, so die Vertreter des Amtes für Ländliche Entwicklung.

Das Seminar wurde in moderierter Form durchgeführt, d.h. es handelte sich somit nicht um eine Vortragsveranstaltung, sondern um verschiedene Gruppenarbeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Diese dialogintensive Vorgehensweise wurde sehr gut angenommen.

Begonnen wurde das Seminar am Freitag mit einem Infoblock zum Ablauf der Dorferneuerung, der Fördermöglichkeiten im Rahmen einer Dorferneuerung sowie der Erstellung eines Leitbilds. In einer hieran anschließenden Gruppenarbeit wurden die Stärken und Schwächen im Bestand sowie verschiedene mögliche Handlungsfelder durch die Teilnehmer herausgearbeitet.

Am darauffolgenden Samstag wurden Beispiele aus bereits erfolgten Dorferneuerungsmaßnahmen vorgestellt und auf die wichtigen Fragen zu öffentlichen wie auch privaten Förderkulissen im Rahmen einer Dorferneuerung eingegangen. In der daran anschließenden Gruppenarbeit wurden Ziele, Maßnahmen und die Gewichtung der Handlungsfelder zur Dorferneuerung herausgearbeitet.

Zum Ende des Seminars wurde ein erster Aktionsplan erstellt, in dem die nächsten Schritte mit konkreten Handlungszielen und deren Ausführung festgehalten wurden.

Die erstellte Dokumentation aus dem Vorbereitungsseminar zur Dorferneuerung Waldhof sowie die Ergebnisse aus dem Aktionsplan fließen in den nächsten Schritten in die weiteren Planungen zur Umsetzung der Dorferneuerung mit ein.

Gründung Arbeitskreis Dorferneuerung Waldhof am 08.05.2018

Im Zuge der Bürgerversammlung am 08. Mai 2018 im Gasthaus Altmannshofer wurde der Arbeitskreis zur Dorferneuerung gebildet, der die verschiedenen Themenbereiche wiederspiegeln soll. Den Arbeitskreisvorsitz aus 11 Bürgerinnen und Bürgern aus Waldhof und Umgebung hat Frau Edeltraud Plattner übernommen.

Übergabe der Einleitungsurkunde durch das ALE am 30.01.2019


von links: Stadtpfarrer Dr. Wolfgang Schneider, Sabine Schmalhofer vom Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern, Alfons Brandstetter, Regina Matzeder, Alexander Bicsanczyk, Arbeitskreisvorsitzende Edeltraud Plattner, Josef Huber, Amtsleiter Roland Spiller vom Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern, Martin Sedlmaier, Johann Matzeder, Stadtbaumeister Wolfgang Zanella, Leiter Amt für Bau und Stadtentwicklung Stefan Lang, Dipl. Ing. Univ. – Landschaftsarchitekt Hans Nicklas von der Architekturschmiede

Ortsbegehung Waldhof am 01.07.2019

Am 01.07.2019 fand die Ortsbegehung zusammen mit Herrn Dipl. Ing. Univ. Hans Nicklas, Landschaftsarchitekt und Städteplaner von der Architekturschmiede aus Kirchdorf im Wald statt. Ausfluss aus der Ortsbegehung ist der gegenwärtig finalisierte Maßnahmenkatalog und Maßnahmenplan. Im Rahmen der Ortsbegehung hat der Arbeitskreis als erste Maßnahme die Sanierung und Vershönerung des Leichenhauses Waldhof festgelegt.

Sanierung und Verschönerung Leichenhaus Waldhof

Die erste Verschönerungsmaßnahme im Rahmen der Dorferneuerung Waldhof startet mit der Dachsanierung und Neueindeckung des Leichenhauses. Ebenso werden die Hängedachrinnen und die Fallrohre des Gebäudes und darüber hinaus auch die Garagentore durch 2-flügelige Holztore ersetzt.

Für einen Teil der Sanierungskosten stellt das Amt für Ländliche Entwicklung Fördermittel im Rahmen der Dorferneuerung Waldhof zur Verfügung.

Ansprechpartner beim Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern:
Sabine Schmalhofer
Baudirektorin
Verbandsvorsitzende
Dammstraße 10
94405 Landau a. d. Isar

Telefon: 09951/940-400
Telefax: 09951/940-442
Mobil: 0171/6275267
E-Mail: sabine.schmalhofer@vle-ndb.bayern.de
www.lvle.de

Ansprechpartner bei der Stadt Pfarrkirchen:
Stefan Lang
Leiter Amt für Bau und Stadtentwicklung
Stadtplatz 2
84347 Pfarrkirchen

Telefon: 08561/306-50
Telefax: 08561/306-36
E-Mail: stefan.lang@pfarrkirchen.de

Das Aufnahmezertifikat in das Dorfentwicklungsprogramm können sie hier einsehen.

Seminarunterlagen zur Dorferneuerung Waldhof

application/pdf Seminarunterlagen Dorferneuerung Waldhof.pdf (6,7 MiB)

Leitlinien zum Bauen in der Dorferneuerung

application/pdf Leitlinien zum Bauen.pdf (1,7 MiB)