Stadtverwaltung Pfarrkirchen

Stadt

Stadtplatz 2
84347 Pfarrkirchen

Telefon: 08561 / 306-0
Telefax: 08561 / 306-5119

E-Mail: info@pfarrkirchen.de

» Städtischer Bauhof
» Stadtwerke
» Stadtbücherei

19.04.2024 (Freitag)

Kinderkleiderbasar

19.04.2024 - 20.04.2024

in der Stadthalle Pfarrkirchen

« mehr

Wochenmarkt

07:00 - 12:00

Stadtplatz Pfarrkirchen

ACHTUNG: An Feiertagen und beim Altstadtfest findet der Wochenmarkt einen Tag früher statt!!!

« mehr
24.04.2024 (Mittwoch)
25.04.2024 (Donnerstag)

Lesung mit Uwe Wittstock

19:00

Stadtbücherei, St-Rémy-Platz 1

« mehr

Termin

Theater in Pfarrkirchen - Richard der Dritte

06.04.2024 (19:30)

Mario Eick spielt in diesem atemlosen Kammerspiel, das im Stil des Film Noirs inszeniert ist, den sterbenden Tyrannen. Nach entschiedener Schlacht von Bosworth verkriecht sich Richard Gloster schwerverwundet zwischen den Trümmern des Schlachtfeldes und trifft dort völlig unerwartet auf einen Fremden, gespielt von Carsten Klemm. Der Raum, in dem sich Beide begegnen, erinnert Richard an den Leichenkeller, in welchem er einst erfolgreich um seine Frau Anna warb. Für den Tyrannen steht fest, er ist das Opfer einer Geiselnahme. Mit allen Mitteln arbeitet er fieberhaft an seiner Befreiung. Doch die Zeit die ihm noch bleibt ist gering, da er langsam verblutet. Es gelingt ihm, den Fremden davon zu überzeugen, sich von seiner Frau austauschen zu lassen. Der Preis für den Austausch ist die Offenlegung aller seiner Sünden, Morde und Meineide, die er auf dem Weg zu seiner Herrschaft begangen hatte. Als seine Frau tatsächlich hinzukommt, ist sie nicht die erhoffte Erlöserin, sondern Anna, gespielt von Susan Hecker, erscheint als Femme Fatale und rächender Engel.

Das Ensemble des StadtTheaters Pfarrkirchen freut sich auf Ihren Besuch.

tl_files/images/veranstaltungen/18122023_Plakat Richard_neu_page-0001.jpg

Eintritt: 16 € (10 € ermäßigt, für Schüler/innen und Student/innen)

VVK: Touristinformation der Stadt Pfarrkirchen

Karten können unter: www.theater-fuer-die-Jugend.de oder telefonisch unter 08678-237013 reserviert werden.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Zurück