Stadtverwaltung Pfarrkirchen

Stadt

Stadtplatz 2
84347 Pfarrkirchen

Telefon: 08561 / 306-0
Telefax: 08561 / 306-35

E-Mail: info@pfarrkirchen.de

» Städtischer Bauhof
» Stadtwerke
» Stadtbücherei

18.12.2018 (Dienstag)

Adventmarkt

Veranstalter: Stadt Pfarrkirchen

« mehr
21.12.2018 (Freitag)

Wochenmarkt

07:00 - 12:00

Stadtplatz Pfarrkirchen

ACHTUNG: An Feiertagen und beim Altstadtfest findet der Wochenmarkt einen Tag früher statt!!!

« mehr
22.12.2018 (Samstag)

Gemäldeausstellung der Gruppe 23

22.12.2018 10:00 - 23.12.2018 18:00

im Kolpinghaus Pfarrkirchen

« mehr
26.12.2018 (Mittwoch)

Christbaumversteigerung

Schützenhaus Kugelstatt

« mehr

Termin

"reset" - 3. Ausstellung der Münchener Secession

01.12.2018 - 06.01.2019

"reset" der Münchener Secession

Die Ausstellungen der Münchener Secession im Hans-Reiffenstuel-Haus in Pfarrkirchen haben bereits eine über 20-jährige Tradition. Die Künstlervereinigung ging zusätzlich zu ihrem Engagement in den Zentren, ganz bewusst den Weg hinaus in den ländlichen Raum. Denn dieser braucht die Kunst und die Kunst braucht den ländlichen Raum. Und die Künstler kamen gerne und zahlreich nach Pfarrkirchen ins Zentrum des Rottals. Nicht zuletzt die alljährliche Gruppenausstellung zur Advents- und Weihnachtszeit zeigt ein breites Spektrum künstlerischer Ausdrucksformen. Viele Bildhauer und Maler der Künstlervereinigung nutzen gerne diese Möglichkeit, um Einblicke in ihr Werk zu geben. So dürfen sich die Besucher des Hans-Reiffenstuel-Hauses auf die diesjährige Ausstellung "reset" freuen, die vom 01.Dezember 2018 bis 06. Januar 2019 bei freiem Eintritt zu sehen ist. 

Der Titel der Ausstellung ist inspiriert durch den Jahreswechsel und die damit verbundenen guten Vorsätze, die man immer wieder aufs Neue fasst. Sie soll aber auch einen "Neustart" anregen, um in der oftmals so hektischen Vorweihnachtszeit innezuhalten und sich neu zu orientieren. Dazu sollen die Werke von Ludwig Arnold, Thomas Bindl, Heiko Börner, Simon Dittrich, Christoph Drexler, Silvia Götz, F. Jörg Haberland, Doris Hadersdorfer, Doris Hahlweg, Elisabeth Heindl, Alto Hien, KingKongKunstkabinett, Debora Kim, Caro Kreusch, Albert Krottenthaler, Konrad Loder, Inge Regnat-Ulner, Raimund Reiter, Philipp Steiner, Jan Thomas, Erol Uysal, Christian Wichmann und Elke Zauner einen Denkanstoß geben. 

 

 

 

Zurück