Stellenangebote

Die Stadt Pfarrkirchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Archivar (m/w/d) für das Stadtarchiv und das Heimatmuseum in Teilzeit (19,5 Std./Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung von Stadtarchiv und Heimatmuseum
  • Bewertung, Übernahme und Erschließung von analogem und digitalem Archiv- und Sammlungsgut
  • Beratung bei der Schriftgutverwaltung und Verwaltungsdigitalisierung, Aktenpläne
  • Aufbau und Pflege eines digitalen Langzeitarchivs
  • Betreuung der Altregistratur 
  • Pflege und Weiterentwicklung der archivischen Informationssysteme
  • Historische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit 
  • Bearbeitung von Anfragen, Beratung und Betreuung von Benutzerinnen und Benutzern
  • Beständeverwaltung des Heimatmuseums
  • Konzeption historischer Ausstellungen


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Archiv bzw. vergleichbarer Fachrichtung oder eine erfolgreich abgelegte Prüfung der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Bildung und Wissenschaft, fachlicher Schwerpunkt Archivwesen oder eine vergleichbare Befähigung für die ausgeschriebenen Tätigkeiten
  • ausgeprägte Lesekompetenz - den Beständen entsprechend ab 1317
  • Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften insbesondere der Aktenaussonderung
  • Kenntnisse kommunaler Verwaltungsstrukturen, im Bereich digitale Archivierung und in Ausstellungsplanung und -präsentation
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen EDV-Programmen der Microsoft Office Produkte (Word, Excel, Power Point und Access)
  • Kenntnisse im Archivprogramm Faust sind wünschenswert
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Flexibilität, Belastbarkeit, Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit, Engagement sowie sicheres und bürgerorientiertes Auftreten.


Wir bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine Bezahlung entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung nach den Be-stimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis

 

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) bis spätestens 05.08.2024 bei der Stadt Pfarrkirchen, Stadtplatz 2, 84347 Pfarrkirchen, Telefon 0 85 61 - 306-5100, info_at_pfarrkirchen.de.

Online bewerben

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Datenschutzeinwilligung*

zurück