Stadtverwaltung Pfarrkirchen

Stadt

Stadtplatz 2
84347 Pfarrkirchen

Telefon: 08561 / 306-0
Telefax: 08561 / 306-35

E-Mail: info@pfarrkirchen.de

» Städtischer Bauhof
» Stadtwerke
» Stadtbücherei

29.05.2020 (Freitag)

Wochenmarkt

07:00 - 12:00

Stadtplatz Pfarrkirchen

ACHTUNG: An Feiertagen und beim Altstadtfest findet der Wochenmarkt einen Tag früher statt!!!

« mehr
01.06.2020 (Montag)

ABGESAGT: Pferde- Trabrennen mit Bayer. Zuchtrennen

01.06.2020 - 02.06.2020

Veranstalter: Verein für Traber- und Warmblutzucht im Rottal e.V.

 

« mehr
05.06.2020 (Freitag)

Wochenmarkt

07:00 - 12:00

Stadtplatz Pfarrkirchen

ACHTUNG: An Feiertagen und beim Altstadtfest findet der Wochenmarkt einen Tag früher statt!!!

« mehr
08.06.2020 (Montag)

Nachrichten

Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus

Am Montag, 16. März 2020 hat die Bayerische Staatsregierung unter Führung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder für Bayern den Katastrophenfall ausgerufen. Zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des Virus wurde eine umfassende Anweisung erteilt, die zum Teil gravierende Eingriffe in unser alltägliches Leben bedeuten. Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich an die Vorgaben zu halten.

Die Handlungsfähigkeit der Verwaltung sowie die Aufrechterhaltung der öffentlichen Infrastrukturen (Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sind – unserem Auftrag entsprechend - sichergestellt.

Für die Stadt Pfarrkirchen und deren Einrichtungen ergeben sich – vorerst bis zum 19. April - folgende Änderungen:

Der Dienstbetrieb wird in eingeschränkter Art und Weise stattfinden und auf das Mindestmaß heruntergefahren. Die Mitbürgerinnen und Mitbürger sind daher aufgerufen, Besuche in den städtischen Dienststellen sowie bei den Stadtwerken auf das notwendige Minimum zu reduzieren und nur die Erledigungen einzuplanen, die wichtig und unaufschiebbar sind. Von persönlichen Besuchen ist abzusehen. Bitte nutzen Sie die bekannten Kanäle, wie z. B. online über unsere Internetseite www.pfarrkirchen.de (dort finden Sie auch die persönlichen Kontakte), E-Mail, postalisch, Telefonat, Fax. Unaufschiebbare persönliche Termine vereinbaren Sie bitte vorab telefonisch.
Im Bürgerbüro erfolgt, soweit möglich, der Parteiverkehr über den Schalter im Kassenbereich.

Folgende Einrichtungen sind ab sofort geschlossen:

  • Stadtbücherei sowie das gesamte Hans-Reiffenstuel-Haus
  • Touristinfo (es werden auch keine Stadtführungen mehr angeboten)
  • Volksbildungswerk (es finden keine Präsenzkurse/Vorträge mehr statt)
  • Sporthallen der Grundschule und des Mittelschulverbandes
  • alle Veranstaltungsräume und Vereinsräume, die im Verantwortungsbereich der Stadt Pfarrkirchen liegen
  • alle Spielplätze, der Bewegungsparcours, die Rennbahn, Sportplätze und alle weiteren Freizeiteinrichtungen

Im Bereich des Zweckverbandes Erholungsgebiet bleibt die Minigolfanlage bis mindestens 19. April geschlossen.

Darüber hinaus sind alle Veranstaltungen und Versammlungen abgesagt. Dies beinhaltet auch die Sitzungen des Stadtrates und dessen Ausschüsse, welche aktuell bis einschließlich den 31. März angesetzt sind.

Stadtwerke:
Das Kundenzentrum ist für den Kundenverkehr geschlossen. Natürlich stehen die MitarbeiterInnen telefonisch, per Fax, E-Mail oder auf postalischem Wege zur Verfügung. In besonderen wichtigen und unaufschiebbaren Fällen können Termine nach vorheriger telefonischer Anmeldung vereinbart werden. Die Kontakte finden Sie auf der homepage www.swpan.de.
Kunden mit Vorkassenzählern werden gebeten, vorab telefonisch einen Termin im Kundenzentrum unter der Telefonnummer 08561/970-0 zu vereinbaren. Zudem möchten die Stadtwerke Pfarrkirchen die Kunden bitten, die Möglichkeit der Überweisung statt Bareinzahlungen zu nutzen.

Stadtbus:
Der Betrieb wird aufrechterhalten. Der Zu- und Ausstieg ist nur noch im hinteren Bereich der Busse möglich. Es findet keine Fahrkartenkontrolle statt.

Die Auflistung der Maßnahmen und Veranlassungen ist nicht abschließend und kann sich tagesaktuell wieder ändern. Wir werden Sie über die Medien und auf unserer Internetseite www.pfarrkirchen.de auf dem Laufenden halten. Informieren Sie sich darüber hinaus über die Veröffentlichungen von Freistaat Bayern bis hin zum Landratsamt Rottal-Inn. Und lassen Sie sich nicht durch die zahlreichen unseriösen und nicht belegbaren Kommentare, die z. B. in den sozialen Netzwerken kursieren, verunsichern.

Die Stadt Pfarrkirchen bittet um Verständnis für die Einschränkungen, die dringend notwendig geboten sind.

Ich rufe alle Mitbürgerinnen und Mitbürger auf, den Anweisungen und Vorgaben Folge zu leisten. Nur gemeinsam kann es uns gelingen, diese Krise mit all ihren Herausforderungen zu meistern und der weiteren Verbreitung des Coronavirus Einhalt zu gebieten.

Blicken wir alle gemeinsam auf die Zeit nach der Krise, wenn wieder ein geregelter Alltag einkehrt. Sehen wir diese Krise auch als Chance, das Miteinander, Solidarität und Achtsamkeit untereinander und in der gesamten Bürgerschaft weiter zu stärken.

Wolfgang Beißmann
1. Bürgermeister

 

Please click here to read the English version.

Zurück