U18-Wahl für Kinder und Jugendliche

Die Stadt Pfarrkirchen unterstützt die bundesweite Kampagne der U18-Wahl und hat am 15.09.2017 ab 8:00 Uhr ein Wahllokal geöffnet.

« mehr

Bürgerbroschüre wird neu aufgelegt

Derzeit erstellt die Stadt Pfarrkirchen gemeinsam mit der Fa. inixmedia Bayern eine neue Auflage der Bürgerinformationsbroschüren, die für Bürger, Besucher und Interessierte bereitliegen wird.

« mehr

Vortrag zum Thema Hochwasser

von Dr. Ulrich Cimolino als Download

« mehr

Stadtverwaltung Pfarrkirchen

Stadt

Stadtplatz 2
84347 Pfarrkirchen

Telefon: 08561 / 306-0
Telefax: 08561 / 306-35

E-Mail: info@pfarrkirchen.de

» Städtischer Bauhof
» Stadtwerke
» Stadtbücherei

22.09.2017 (Freitag)

Kinderkleiderbasar

22.09.2017 - 23.09.2017

Stadthalle Pfarrkirchen

« mehr
23.09.2017 (Samstag)

11. Skate & Dance Night

18:30

Rollschuhbahn/Rennbahngelände PAN

Eintritt frei

« mehr
24.09.2017 (Sonntag)
30.09.2017 (Samstag)

Pferdewochenende

30.09.2017 09:30 - 01.10.2017 16:00

Veranstaltungsort: Wiese neben dem Schwimmbad

Veranstaltungsbeginn am Sonntag erst um 10 Uhr!

« mehr

Termin

U18-Wahl für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre

15.09.2017 (08:00 - 18:00)

U18 ist eine Wahl für alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren. Unabhängig von Herkunft, Nationalität, Aufenthaltsstatus, Bildungshintergrund oder Geschlecht -nur unter 18 Jahre alt muss man sein. Wir in Pfarrkirchen haben uns den Rahmen von ca. 10 – 18 Jahren gesteckt.

Der Wahltermin für die U18 Wahl anlässlich der diesjährigen Bundestagswahl ist der 15. September 2017.

Die Stadt Pfarrkirchen unterstützt die U18-Wahl und hat ein Wahllokal angemeldet. Dieses wird sich im Rathaus II, 1. Stock befinden. Wie ein Wahllokal bei der Bundestagswahl wird es am Wahltag von 8.00 – 18.00 Uhr geöffnet sein.

 

Die Stimmenauszählung erfolgt anschließend öffentlich im Rathaus II. Die Jugendlichen dürfen dabei gerne selbst teilnehmen.

 

Im Anschluss der Stimmenauszählung findet eine Wahlparty in den Räumen des Jugendzentrums, Dr.-Bachl-Str. 2 statt, zu der alle Jugendlichen herzlich eingeladen sind und erste Hochrechnungen im Internet mitverfolgen können.

Zurück